Die räumliche Ausstattung unser Einrichtung

Das Christliche Seniorenstift Melle verfügt über 51 zugelassene Pflegeplätze mit eingestreuter Kurzzeitpflege. Die Bewohnerzimmer sind als Einzelzimmer konzipiert. Drei unserer Zimmer können auch als Doppelzimmer genutzt werden.Die Zimmer der Wohngruppe 3 sind überwiegend mit einem Balkon ausgestattet.

Zimmerausstattung:

  • Elektrisches Pflegebett
  • Nachttisch 
  • Schrank 
  • Behindertengerechter Nassbereich 
  • Telefon- und Fernsehanschlüsse 
  • Notrufeinrichtung 

Das Mitbringen eigener Möbel und persönlicher Gegenstände ist nach Absprache möglich.


Pflege und Betreuung

Oberstes Ziel unserer Mitarbeiter in der Pflege ist die Sicherstellung einer optimalen pflegerischen und interaktiven Versorgung der Bewohner.  

Die Pflege wird gemäß §§ 5 und 6 der Heimpersonalverordnung unter angemessener Beteiligung von Pflegefachkräften kontinuierlich gewährleistet und richtet sich nach dem Gesamtbedarf an Grund- und Behandlungspflege sowie der sozialen Betreuung aller Bewohner.


Der Alltag einer Wohngruppenstruktur

Ziel ist es, unseren Bewohnern ein möglichst an die frühere Wohnsituation anknüpfendes Zuhause zu bieten. Die Ansprüche an ein Wohnen in einer Altenpflegeeinrichtung haben sich stark gewandelt und die täglichen Abläufe sollten dem gewohnten Leben möglichst nahe kommen.

Die hauswirtschaftlichen Tätigkeiten werden nahe am Bewohner organisiert und sind erlebbar. Es kommt zu einer engen Verknüpfung zwischen Hauswirtschaft und Pflege. Wesentlich dabei ist, dass dem Bewohner die Möglichkeit geboten wird, an den hauswirtschaftlichen Tätigkeiten teilzuhaben. Eine Einbeziehung der Bewohner in die hauswirtschaftlichen Abläufe ruft Erinnerungen wach und noch vorhandene Fähigkeiten werden wieder aktiviert.

Durch ein unabhängiges Versorgungskonzept sind wir in der Lage unseren Bewohnern jederzeit ihre Verpflegungswümsche zu erfüllen.


Ihr Ansprechpartner


Herr Dirk Rotert

- Einrichtungsleiter - 

Tel. 0 54 22 - 60 30
 

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!