Diakonische Altenhilfe in der Region Melle

Johann-Uttinger-Straße 1 • 49324 Melle

Mail: info@diakonische-altenhilfe-melle.de

Telefon: 0 54 22 / 6 03-0

Aktuelles

 

Bläserkreis im Fritz-Kamping-Haus

 

Und nach dem Frühstück kommt die Musik….

Der Bläserkreis hat im Januar wieder viel Freude in unser Haus gebracht. Bekannte und stimmungsvolle Melodien gaben die Bläser zum Besten und erfreuten sogar mit einem Ständchen das 101-jährige Geburtstagskind an diesem Tag. 

Mit fröhlichen Überleitungen führte Werner Vornheder durch das Programm am Vormittag und endet mit der Frage: „Dürfen wir wiederkommen?“ Die einstimmige Meinung war klar: NATÜRLICH!! (Der nächste Termin ist schon vereinbart: 28.8.)

Bläserkreis 1web Bläserkreis 2webBläserkreis 3web

 

 


 

Musik und Tanz im Fritz-Kamping-Haus

Mit Musik, Tanz und Kaffee - da wird selbst der triste Februar bunt und schön! 

Wenn Andreas Schweika auf seinem Keyboard in die Tasten greift und dazu singt, dann fangen die Füße zu wippen an, es wird geschunkelt und mitgesungen. Und wer mag, lässt sich von den Betreuungskräften und den ehrenamtlichen Damen gerne auch zu einem Tanz auffordern. 

Musik und Tanz 1web Musik und Tanz 2web

 

 



Geisterhafte Gestalten an Halloween


„Dürfen wir verkleidet kommen?“  Das war die Frage der Mädchengruppe vom „Blauen Waggon“ aus Buer. Gruselig verkleidet und aufwendig geschminkt kamen die Mädchen an Halloween ins Fritz-Kamping Haus und wurden von den Bewohnerinnen und Bewohnern bestaunt. 
„Beeindruckend“, war den Tenor, selbst wenn die meisten unserer Seniorinnen und Senioren mit „Halloween“ nicht so richtig viel anzufangen wussten und ein bisschen Aufklärung brauchten.

 

Halloween 1 web

 

 


 

Fritz-Kamping-Haus feiert Oktoberfest

 

Mit Faßanstich, Leberkäse und Brezeln wurde im Fritz-Kamping-Haus das Oktoberfest gefeiert. Nach dem zünftigen Abendessen spielte der Oktoberfest-Bläserkreis (Posaunenchor Buer) und präsentierte volkstümliche Musik, die gut in den blau-weiß dekorierten Rahmen des Festes passte.

Die Stimmung war bestimmt nicht geringer als auf „der Wies’n“…

 

Oktoberfest 3 web

Oktoberfest 4 web

 

 


 

Herbst-Modenschau im Fritz-Kamping-Haus im Oktober 2023

Nach längerer Pause gab es im Oktober endlich wieder die beliebte Modenschau mit Kaffeetafel im Lindensaal.

Einige ehrenamtliche Damen präsentierten als unsere „Models“ Herbst- und Winter-bekleidung eines Meller Modehauses. Anschließend hatten Bewohnerinnen und Bewohner, Angehörige und auch Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit an den üppig bestückten Kleiderständern zu stöbern und Bekleidung zu erwerben.

 

 

 

 


 

Kaffeenachmittag im Fritz-Kamping-Haus mit den Landfrauen Buer

Eigentlich müsste der jährliche Nachmittag mit den Landfrauen aus Buer „Tortenschlacht im Altenheim“ heißen, denn die selbstgebackenen Torten erweisen sich stets als große Attraktion und finden großen Anklang bei unseren Bewohnerinnen und Bewohnern.

Neben der Kaffeetafel spielte auch eine Flötengruppe und es wurden vergnügliche Anekdoten vorgetragen.

 

 Landfrauen 2 web

Landfrauen 5 webLandfrauen 4 web

 

 


 

Sommerfest 2023 im Fritz-Kamping-Haus

 

Ein fröhliches Sommerfest mit vielen Angehörigen, einer großen Kaffeetafel und mit musikalischen Beiträgen vom Ehepaar Steinmeier konnte im August im nahegelegenen Gemeindehaus gefeiert werden.

Die Mitarbeiterinnen vom BSD sorgten in passenden Kostümen für Gastauftritte namhafter Schlagerstars, so dass kräftig mitgeklatscht und gesungen wurde.

Zum Abschluss gab es Bratwurst mit Liebe gegrillt von unseren erfahrenen Grill-Männern. 

 

 Sommerfest 2023 1 web

  

 


 

Musikalischer Frühling und Frühsommer 2023 im Fritz-Kamping-Haus

 

Als die ersten Sonnenstrahlen nach draußen lockten, fanden um das Rondell vom Fritz-Kamping-Haus kleine „Open-Air-Konzerte“ statt.
Fröhliche Nachmittage mit Liedern zum Zuhören und Mitsingen bescherten unseren Bewohnerinnen und Bewohnern auch Sonne im Herzen.

 

Fruehling Sommer 4 webFruehling Sommer 3 web

  

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 

Adventsfeiern im Christlichen Seniorenstift

 

In diesem Jahr fand die alljährliche Adventsfeier im Christlichen Seniorenstift am ersten Adventswochenende statt. Nach einer gemeinsamen Kaffeetafel in den jeweiligen Wohnküchen gab es anschließend in den großen Gemeinschaftsräumen ein abwechslungsreiches Programm. Das Musikevent, gestaltet von Herrn Taube, mit adventlichen Klängen, kleinen Geschichten und Gedichten kam wieder sehr gut an. Es wurde kräftig mitgesungen und geschunkelt. Zum Abschluss erwartete allen noch ein leckeres Abendessen mit Bratwurst und Salat.

 

  

 


 

 

 

Sommerfest in unseren Einrichtungen

 

Am Samstag, den 27. August 2022 fand im Christlichen Seniorenstift und im Fritz-Kamping-Haus Buer das diesjährige Sommerfest statt.

Im Christlichen Seniorenstift stand das Sommerfest in diesem Jahr unter dem Motto „Wie ein bunter Blumenstrauß“.

Nach einem gemütlichen Kaffeetrinken zusammen mit den Angehörigen begeisterte das Duo „Auszeit“ die Anwesenden mit einem Repertoire aus alten und neuen Schlagern. Es wurde kräftig mitgesungen, geschunkelt und geklatscht. Die Stimmung war super!

Zum Abschluss des schönen Nachmittags wurde noch gegrillt und es gab für alle Bratwurst und Salate. 

 

 

 

 

Das Fritz-Kaming-Haus feierte das diesjährige Sommerfest unter dem Thema „Geh aus mein Herz und suche Freud“. Diese Liedstrophe von Paul Gerhard stellte einen wunderbaren Auftakt zu dem Sommerfest dar. Freude im Herzen zu spüren, einen besonderen „Feier-Tag“ zu erleben, Lachen, Schunkeln, Klatschen und natürlich gutes Essen zu genießen – das alles gab es für die Bewohnerinnen und Bewohner und deren Angehörigen im Festsaal des Gemeindehauses in Buer.

Die „Grönegau-Musikanten“ sorgten für den schwungvollen, musikalischen Rahmen und zwei kleine Theater-Einlagen vom Betreuungsteam hielten die Lachmuskeln der Gäste auf Trab. „Das war wirklich schön!“ war ein Satz, den man auf dem „Heimweg“ vielfach hören konnte – einfach wunderbar!

 

 FKH Sommerfest 2022 1web

 FKH Sommerfest 2022 2web

 FKH Sommerfest 2022 3web

 

 


 

"10 Jahre Christliches Seniorenstift - ein Teil meines Lebens"

Rückblick "Eröffnung der Ausstellung"

 

Vor 10 Jahren wurde an dem ehemaligen Standort des Evangelischen Krankenhauses das Christliche Seniorenstift errichtet. Im Sommer 2010 konnten zunächst 52 Bewohnerinnen und Bewohner einziehen. Nach der Erweiterung im Jahre 2019 kamen dann weitere 30 Plätze dazu.

Seither haben viele pflegebedürftige Menschen einen kürzeren und längeren letzten Lebensabschnitt in dem Seniorenstift verbracht.

Auf 10 Stellwänden erzählen einzelne Bewohnerinnen und Bewohner sowie Mitarbeitende aus verschiedenen Arbeitsbereichen wie sie ihr Leben oder ihr Arbeiten in der Einrichtung erlebt haben. Die Stellwände sind im Eingangsbereich des Christlichen Seniorenstiftes zu sehen.

Gemeinsam mit den Bewohnerinnen und Bewohnern wurde die Ausstellung im Sommer diesen Jahres eröffnet.